CPC-M – Innovativ im Kampf gegen Lungenkrankheiten

Die Lunge gibt dem Menschen Sauerstoff, sie lässt ihn atmen und damit leben. Chronische Lungenkrankheiten belasten die Patienten deswegen besonders stark. Ihre Atmung ist eingeschränkt, sie bekommen keine Luft, im schlimmsten Fall kollabiert die Lunge. COPD, Asthma, Lungenkrebs oder Lungenfibrosen stehen deswegen im Fokus der Wissenschaftler und Mediziner am Comprehensive Pneumology Center in München. Wir wollen Lungenerkrankungen genauer verstehen und neue Diagnosemöglichkeiten und Therapien entwickeln. Dabei verfolgen wir einen interdisziplinären, translationalen Ansatz, auch „bench to bedside“ genannt. Das heißt: Unsere Grundlagenforschung soll möglichst schnell und effektiv in eine bessere Behandlung von Patienten münden. Denn immer noch gelten viele chronische Krankheiten der Lunge als unheilbar.

 

Über uns Partner

© Michael Haggenmüller
Standorte des CPC-M, Panoramabild

Unsere Forschungsprojekte

Wir verwenden Cookies um Ihnen den Besuch der Webseite so angenehm wie möglich zu machen. Wir benötigen Cookies um die Dienste ständig zu verbessern, bestimmte Features zu ermöglichen und wenn wir Dienste bzw. Inhalte Dritter einbetten, wie beispielsweise den Videoplayer. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Wir verwenden unterschiedliche Arten von Cookies. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Cookie-Einstellungen zu personalisieren:

Einstellung anzeigen.
In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen.

Dort können Sie Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.